Bergbahnen & Gleitschirmfliegen im Allgäu

Bei uns im Allgäu finden Sie unterschiedlichste Möglichkeiten, auf einen Berg und anschließend wieder herunter zu kommen. Die einen mögen es bequem und schnell mit den Bergbahnen Allgäu (auch Teilstrecken sind möglich), andere bevorzugen die Eroberung der Gipfel zu Fuß und wieder anderen lieben den luftigen "Abstieg" beim Gleitschirm- oder Tandemflug. In allen Fällen werden Sie mit herrlichen Ausblicken belohnt!

Bergbahnen Allgäu – bequem zum Gipfelglück

Breitenbergbahn in Pfronten

Breitenbergbahn

  • 1.838 m
  • Sommer und Winter in Betrieb
  • Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Bergtouren
  • Berghütten mit Sonnenterrassen
  • Bistro an der Talstation

Die bemerkenswerte Aussicht macht den Breitenberg zu einem der lohnendsten Ziele im Ostallgäu. Benutzt man die Breitenbergbahn, so kann man sich von deren Bergstation auch noch ein Stück mit der neuen Vierer-Sesselbahn Hochalpe weiterbringen lassen. Dann ist es nur noch ein kurzer Weg zu Fuß zur Ostlerhütte am Berggipfel.
Mehr zur Breitenbergbahn

Gleitschirmflieger im Allgäu

Buchenbergbahn

  • 1.140 m
  • Sommer und Winter in Betrieb
  • Doppelsesselbahn
  • Gleitschirm- und Drachenfliegen
  • geführte Wanderungen
  • Sonnenterrasse an der Berg- und Talstation

Der Buchenberg bietet das ganze Jahr über Freizeitspaß und Erholung für die ganze Familie. Von der Buchenberg Alm führen zahlreiche Wanderwege ins Naturschutzgebiet Ammergebirge. Hier kann man Natur und Bergwelt mit allen Sinnen erleben. Auch Mountainbiker finden hier ihre Herausforderung.
Mehr zur Buchenbergbahn

Die Tegelbergbahn

Tegelbergbahn

  • 1.720 m
  • Sommerrodelbahn
  • Sommer und Winter in Betrieb mit Wintersportarena

Vom Gipfel des Tegelbergs blickt man in die österreichischen Alpen, das Allgäuer Alpenvorland und das Zugspitzgebiet. Bergwanderwege decken vom Familien-Wanderausflug bis zum anspruchsvollen Klettersteig das ganze Spektrum ab. Dazu gibt es ideale Wintersport-Möglichkeiten: die Wintersportarena (die auch für beleuchtete Pisten in den Abendstunden sorgt), zahlreiche Langlaufloipen ...
Mehr zur Tegelbergbahn

Tipp:

Nutzen Sie die Allgäu/Tirol Wandercard!
Die Karte gibt es wahlweise für 7 oder 14 Tage und gilt unter anderem für 12 Seilbahnen und Liftanlagen im Vitalen Land – weitere Infos unter www.vitalesland.com

Man kann Bergbahnen natürlich auch "einfach" nutzen: Entweder man fährt mit der Bahn hinauf und startet von der Bergstation die geplante Tour. Oder man nutzt lediglich die Abfahrt, um nach einer anstrengenden Bergtour Kniegelenke und Rücken zu schonen.

Gleitschirmfliegen Allgäu

Ein erhebendes Gefühl!

Das Allgäuer Voralpenland einmal aus der Vogelperspektive bei einem Gleitschirm-Tandemflug erleben!
Alles, was man dazu benötigt, ist Vorfreude auf das Fliegen, eine normale körperliche Verfassung und festes Schuhwerk. Ein paar Schritte laufen – und schon steht einem lautlosen Flug über Berge, Burgen, Schlösser und Seen nichts mehr im Wege.

Infos & Terminvereinbarung finden Sie hier.