Ausflugsziele im Allgäu

Ausflugsziele im Allgäu gibt es genügend. Ob Natur, Kultur, Sport oder alles zusammen. In der Region rund um Hopferau und im nahe gelegenen Österreich finden Sie für Ihren Allgäu-Urlaub die perfekten Ausflüge. Wir haben Ihnen auf dieser Seite einige Vorschläge zusammengestellt.

Ausflugstipps Allgäu:

Günstig und stressfrei:
Mit der elektronischen Gästekarte fahren Sie kostenlos mit der Deutschen Bahn von Weizern-Hopferau nach Kaufbeuren!

Die Wieskirche bei Steingaden

Wieskirche

  • bei Steingaden (ca. 30 Autominuten)
  • weltbekannte Rokoko-Walfahrtskirche

Die Wieskirche gilt als eine der schönsten Rokoko-Kirchen der Welt. Im wahrsten Sinne "auf der Wiese" steht die Wallfahrtskirche, erhaben auf einer kleinen Anhöhe. Im 18. Jahrhundert erbaut ist sie opulent mit Fresken, Putten, Altären und Säulen ausgeschmückt. Informationen und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Die Coloman-Kirche bei Schwangau im Winter

St. Coloman Kirche

  • bei Schwangau (ca. 20 Autominuten)
  • späktakuläre Alleinlage mit Schlösserpanorama
  • gebaut von Johann Schmutzer

In spektakulärer Alleinlage inmitten der Wiesen zu Füßen von Schloss Neuschwanstein liegt die Wallfahrtskirche zu Ehren des irischen Mönches und Märtyrers St. Coloman. Ein beeindruckendes Fest ist der jährliche Colomansritt mit Pferdeweihe und Festzelt im Herbst.

Hängebrücke über das Tal bei Burg Ehrenberg

Highline179

  • bei Reutte/Tirol (ca. 25 Autominuten)
  • spektakuläre Seilhängebrücke
  • in 114 Meter Höhe

Hoch über der Fernpassstraße B179 überspannt eine Seilhängebrücke das Tal. Die Fußgängerbrücke verbindet die Ruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia. Mutige Besucher können die Gelegenheit nutzen und in schwindelerregender Höhe das Tal überqueren. Tickets erhält man im Ticket-Center der Burgenwelt Ehrenberg oder direkt beim Brückenportal (Ticketautomaten).

Kloster St. Mang in Füssen

Altstadt Füssen

  • historische Altstadt
  • Stadtmuseum und Führungen
  • Hohes Schloss
  • Kloster St. Mang

In der Lauten- und Geigenbauer-Stadt trifft man mit jedem Schritt auf Kultur: Gotische Bürgerhäuser, romantische mittelalterliche Gassen und prachtvolle Kirchen. Das Treiben kann man gut in einem der vielen Straßencafés beobachten.

Das Lechtal ist immer einen Ausflug wert

Das Lechtal

  • Das Lechtal-Gebiet geht von Reutte (ca. 25 km) bis Holzgau (ca. 62 km)
  • ideal für Genusswanderungen
  • einzigartige Wildflusslandschaft
  • Seilhängebrücke in Holzgau (kostenfrei) mit tollem Panoramablick

Mit seinen ausgedehnten Schotterbänken bietet der Lech vielen seltenen Pflanzen und Tieren ein Zuhause. Entlang des Flusses hat sich eine ganze Reihe hübscher Orte angesiedelt, die einen Besuch lohnen.

Eisenberg, Maria Hilf Wallfahrtskirche

Wallfahrtskirche Maria Hilf

  • in Speiden, nur 3 km von Hopferau entfernt
  • Rokokojuwel aus dem 17. Jh.

Besonders sehenswert und reich ausgestattet ist die Wallfahrtskirche "Maria Hilf", ein Rokokojuwel. Direkt daneben die Gnadenkapelle, die aus Dank für die Errettung seines Kindes von einem Speidener Kleinbauern im 17. Jahrhundert errichtet wurde.

Kloster Irsee

Kloster Irsee

  • Nahe Kaufbeuren (ca. 40 Autominuten)
  • Benediktinerkloster seit 1182
  • Kirchen- und Klosterführungen

Die erste Kirche wurde 1195 geweiht. Heute prunkt die reich ausgestattete Klosterkirche Maria Himmelfahrt über Irsee.

Kaufbeuren

Kaufbeuren

  • Kreisfreie Stadt (ca. 35 Autominuten)
  • auch direkt mit dem Zug erreichbar
  • sehenswerte Altstadt
  • historisches Tänzelfest
  • Pilgerstadt der Heiligen Crescentia

Lernen Sie bei einer spannenden Stadtführung Kaufbeurens Geschichte kennen. Auch zum Shoppen hervorragend geeignet, nicht zuletzt wegen des bekannten Neugablonzer Modeschmucks und dem einzigartig stimmungsvollen Kaufbeurer Weihnachtsmarkt.

Kempten

Kempten – die Allgäu Metropole

  • Allgäu-Metropole (ca. 30 Autominuten)
  • Archäologischer Park "Cambodunum"
  • Prunkräume der Residenz
  • Schauraum der Erasmuskapelle
  • Shopping

Die sogenannte Allgäu-Metropole ist eine Stadt mit Geschichte und zählt zu den ältesten Städten Deutschlands und reicht bis zu den Römern zurück. Museen, Altstadt und Fußgängerzone lassen ein wenig Stadtluft schnuppern. Im Sommer ein leckeres Eis, in der Adventszeit auf den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt - in Kempten ist immer was los.

München, die Landeshauptstadt Bayerns

München

  • Direktverbindung mit dem Zug (ca. 2 Stunden)
  • Deutsches Museum
  • BMW-Welten
  • Shopping & Altstadt

Statt mit dem Auto empfehlen wir eine gemütliche Zugfahrt – am besten mit dem Bayern-Ticket der Deutschen Bahn – in die Landeshauptstadt. So kann man umweltbewusst und günstig einen Tagesausflug in die berühmte "nördlichste Stadt Italiens" machen und ist nicht gestresst von der Parkplatzsuche.

Insbruck

Innsbruck

  • tolle Landschaften bei der Autofahrt über den Fernpaß (ca. 1,5 Stunden)
  • Landeshauptstadt von Tirol
  • Kulturelles Zentrum
  • Flanieren durch romantische Gassen

Es sind nur 108 km nach Innsbruck, das kulturelle Zentrum von Tirol. Berühmt ist unter anderem das "Goldene Dachl". Jedes Jahr findet dort die Vier-Schanzen-Tournee am Berg Isel statt. Nur wenige Kilometer sind es von Innsbruck nach Südtirol.

Oberstdorf

Oberstdorf

  • ca. 50 Autominuten
  • Naturschauspiel Breitachklamm
  • Heimatmuseum
  • Heini-Klopfer-Skisprungschanze

Ein Ausflug ins ca. 54 km entfernte Oberstdorf mit einer Fahrt auf das Nebelhorn mit seinem traumhaften 400-Gipfelblick lohnt sich das ganze Jahr.

Hopferau im Allgäu - Luftaufnahme

Ausflugsziele Allgäu Sommer

Das Allgäu ist der ideale Ausgangspunkt um die bayerische Region oder das angrenzende Österreich zu erkunden. Ausflugsziele im Allgäu gibt es deshalb genug: ob Naturschauspiele wie den Lechfall bei Füssen oder der Breitachklamm bei Oberstdorf sowie Kulturelles in der Wieskirche bei Steingaden oder im Kloster Irrsee. Ausflugsziele Allgäu heißt Vielfältigkeit für Familien sowie Jung und Alt. Hier finden Sie eine kurze Übersicht unserer Sommer Aussflüge Allgäu:

  • Kulturpfad Schutzengelweg mit Wissenswertem über Eisezeiten, Geologie und Kulturgeschichte bei Schwangau
  • Geopfad von Pfronten nach Vils (Tirol) - ganztägigen Hochgebirgstour mit tollen Natureindrücken
  • Breitachklamm bei Oberstdorf
  • Pöllatschlucht unterhalb des Schloss Neuschwanstein bei Schwangau
  • Alpenwildpark Obermaiselstein mit tollem Bergblick und einem Wildgehege für Rotwild, Steinböcke, Greifvögel und viele andere Wildtiere
  • Naturpark Nagelfluhkette im Oberallgäu - erster grenzüberschreitender Naturpark zwischen Österreich und Deutschland
  • Stuibenfälle Wasserfälle in Reutte/Tirol
Zugefrorene Seen im Allgäu

Ausflugsziele Allgäu Winter

Natürlich gibt es auch im Winter zahlreiche Ausflugsziele im Allgäu! Von der Winterwanderung, über eine Schneeschuhtour oder diversen Thermen - die Möglichkeiten sind flexibel und lassen sich gut kombinieren. Besonders die Winterwanderwege sind spezielle Allgäu Ausflugtipps:

  • Leichte Wanderung zur Wildtierfütterung bei Schwangau
  • Wanderung auf die Kappler Alm bei Nesselwang - bei guter Schneelage mit dem Schlitten wieder ins Tal
  • Speziell im Winter ist die Breitachklamm bei Oberstdorf ein besonderes Erlebnis. Gefrorene Wasserbahnen und Zapfen sind zu bestaunen
  • Snowbiken im Allgäu in Oberstdorf oder Immenstadt
  • Natürlich bringen Sie zahlreiche Bergbahnen auch im Allgäu Winter auf die Berggipfel der Region