Wanderungen ab der Haustüre & Hütten im Allgäu

Hopferau ist ein idealer Ausgangspunkt für schöne Wanderungen. Viele Routen befinden sich in unmittelbarer Umgebung und sind leicht und schnell erreichbar. Und wenn dann noch eine wohlverdiente Pause auf einer der zahlreichen Hütten auf dem Weg liegt und man bei einer schmackhaften Brotzeit einen grandiosen Bergblick genießen kann, ist das Gipfelglück vollkommen.

Wandern

Um den Hopfensee

  • ca. 7,5 km
  • Kinderwagen-tauglich
  • für Einsteiger geeignet
  • Einkehrmöglichkeiten

Ein schöner Rundwanderweg um den Hopfensee und zur Burgruine, den man an verschiedenen Einstiegspunkten beginnen kann. Die Strecke um den See verläuft hauptsächlich im Schatten, die geschotterte Forststraße zum Burgplatz vorwiegend im Schatten. Von dort hat man einen umwerfenden Blick auf die Berge und Königsschlösser. Kinder können auf dem Burgplatz prima spielen, Interessierte besichtigen die Mauern aus grauer Vorzeit oder ruhen sich einfach aus.

Wandern mit der Familie, ideal in Hopferau im Allgäu

Auf den Beichelstein

  • Kinderwagen-tauglich
  • grandioser Panoramablick
  • viele Tiere ums Haus

Der Weg verläuft von Hopferau Richtung Seeg und ist bestens für Kinderwägen geeignet. Schon von Weitem kann man das rote Dach der Beichelsteinalpe sehen.

Dort hat man von der großen Sonnenterrasse einen sensationellen Panoramablick, den man am besten bei einer deftigen Brotzeit oder bei selbstgebackenem Kuchen genießen sollte.

Bier-Käse-Wanderweg

  • Gehzeit: ca. 40 Minuten
  • Nicht für Rollstuhlfahrer geeignet
  • gut ausgeschildert

Eine kleine Wanderung durch Wald und Wiesen von Hopferau über die Sennerei Lehern nach Speiden ins Sudhaus Maria-Hilf. Infotafeln mit allerlei Wissenswertem über Bier- und Käseherstellung stehen am Wegesrand. Im Sudhaus kann man sich bei selbstgebrautem Bier und einer kräftigen Brotzeit stärken, bevor man sich wieder auf den Rückweg macht. Oder man wandert noch weiter zur Schlossbergalm oberhalb von Zell/Eisenberg.

Tourentipp:
Wanderbares Allgäu

Weitere Informationen zu Touren und Wanderrouten in der Umgebung und Broschüren dazu finden Sie bei der Touristinformation Hopferau, auf unserer Website unter Prospektanfrage oder unter www.wandern-ostallgaeu.de

Nordic Walking

Die Umgebung von Hopferau ist bestens geeignet für Nordic Walking. Von nahezu überall kann man direkt in die Routen und Runden einsteigen, die je nach Kondition abgekürzt oder erweitert werden können.

Hütten, Alpen und Almen

Ausflugsziel Beichelstein im Allgäu

Beichelstein-Alpe

  • bewirtschaftete Alpe
  • Streichelzoo
  • Sonnenterrasse mit fantastischer Aussicht

Das Senkelegebiet um den Beichelstein ist ein traumhaftes Wanderparadies mit sensationellen Ausblicken auf Allgäuer Alpen und Zugspitze. Mit dem Auto kommt man von der Südseite zur Alpe, zu Fuß von Westen über Brandstatt.

Anfang Juni bis Ende Okt.: kein Ruhetag

Nov. bis Ende Mai: Mittwoch Ruhetag

Tel. 08364 397

Schlossbergalm bei Eisenberg

Schlossbergalm

  • ganzjährig bequem zu erreichen
  • kostenloser Parkplatz am Haus
  • Kinderspielplatz
  • Ziegen, Hasen und Schafe am Haus
  • Rodelbahn bei guter Schneelage

Die Schlossbergalm in Zell liegt direkt unter der Burgruine Eisenberg. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick auf die Allgäuer Alpen, Pfronten, Füssen, Hopferau und den Hopfensee.

Ruhetag: Montag (nur im Winter)

Tel. 08363 1748

Alpe Kögelhof

Alpe Kögelhof

  • ganzjährig bequem zu erreichen
  • kostenloser Parkplatz am Haus
  • Sonnenterrasse
  • Kinderspielplatz

Eingebettet in die hügelige Voralpenlandschaft erfreut sich die Alpe Kögelhof durch seine einmalige Lage inmitten saftiger Wiesen und mit Blick auf den Kögelweiher großer Beliebtheit. Auch mit dem Fahrrad ein Erlebnis.

Tel. 08363/8615

Ruhetag: Dienstag

www.alpe-koegelhof.de

Gundhütte

Gundhütte

  • Lage auf 1.180 m
  • Aufstieg ca. 75 Minuten
  • Sonnenterrasse und zwei Gasträume
  • Indoor-Spielplatz
  • Bei Schneelage geschlossen

Die Gundhütte, übrigens ein idealer Ausgangspunkt für viele Wanderungen, liegt am Südhang des Edelsbergs. Start für diese schöne Wanderung ist am Parkplatz vom Sonnenlift in Pfronten-Röfleuten.

Familie Kast
Telefon 08363 1777 oder 6666

Ruhetag: Donnerstag

Weitere Hütten in der Nähe:

Rohrkopfhütte (Schwangau), Vilser Alm (Vils/Tirol), Kappeler Alp (Pfronten), Buchenberg Alm (Buching), Jägerhütte (Schwangau), Kenzenhütte (Halblech), Saloberalm (Füssen), Berghaus Allgäu (Pfronten), Otto-Mayr-Hütte und Füssener Hütte (Musau/Tirol).